FANDOM


Matthew O'Conner ist Lilith Parkers bester Freund.

Familie Bearbeiten

Matt's Eltern leben getrennt. Er lebt bei seiner Mutter.

Eleanor O'Conner ist Schriftstellerin. Um für ihr neues Buch inspiriert zu werden zieht sie zusammen mit ihrem Sohn nach Bonesdale. Die beiden lernen Lilith zum Anfang des ersten Bandes auf dem Schiff kennen.

Matt's Vater wohnt derzeit aus geschäftlichen Gründen in Rumänien.

Auf Bonesdale Bearbeiten

Matt ist ein normaler Mensch, der in die Welt der Untoten hinein gerät. Er wird von Lilith in das Geheimnis der Untoten eingeweiht, damit er ihr im 1. Band helfen kann, ihren Vater zu retten. Auch wenn er am Anfang keine Lust hatte auf die Insel zu ziehen, hat er sich gut eingelebt und erlebte zusammen mit Lilith und Emma viele weitere Abenteuer, wobei er sich im 4. Band sehr von Emma und Lilith abschottet und eine neue Freundin hat.

Zitate Bearbeiten

"Ich bin eben durch und durch ein Held. Ich komme erst dann, wenn es absolut notwendig ist." Bearbeiten

Matt zu Lilith im Epilog des ersten Teils, nach dem Kampf gegen Belial Seite 352 Zeile 9+10