FANDOM


Strychnin ist ein Dämon. Er ist äußerst anhänglich und nervig, aber trotzdem ein guter Freund Liliths.

Strychnin bezeichnet sich selbst als einzigartig.

Aussehen Bearbeiten

  • warzige rotzgrüne Haut (Kann Hautfarbe wechseln)
  • relativ klein (reicht Lilith bis zu den Knien)
  • dick, mit zahl reichen Hautlappen (sein Bauch schleift über den Boden)
  • watschelnder Gang (wie eine Ente)
  • spitze Ohren mit langen Haarbüscheln
  • zwei kleine Hörner auf der Stirn
  • kurze Stummelfinger
  • nadelspitze, gelbe Zähne
  • wulstige Lippen

Das Bernsteinamulett Bearbeiten

Diener Bearbeiten

Strychnin dient dem Träger der Bernsteinamuletts. Der Erzdämon Zebul machte ihn seinerzeit zu einem Geschenk für den Baron.

Vorzeitiger Herr Bearbeiten

Sein vorheriger Herr war der Baron Nephelius.

Bevor Lilith zur neuen Amulettträgerin wurde, musste Strychnin fast 13 Jahre in der Dämonenwelt (Schattenreich) verbringen.

Derzeitiger Herrin Bearbeiten

Seine derzeitige Herrin ist Lilith.

Abstammung Bearbeiten

Strychnin kommt aus der Dämonenfamilie der Giftspritzler.

Dämonische Kräfte Bearbeiten

  • Strychnin kann sich inmaterialisieren
  • er ist der einzige Dämon, abgesehen von Belial der in seiner wahren Gestalt die Erde betreten kann
  • er kann seine Körperfarbe von rotzgrün in Exkrementenbraun wechseln
  • seine Spucke ist giftig,was aber nicht besonders effektiv ist da es nicht sonderlich Konzentriert ist
  • Kann wie ein Weltmeister furzen (gehört mehr oder weniger zu den Dämonischenkräften)

Musikgeschmack Bearbeiten

Strychnin bekommt Liliths MP3-Player. Er liebt es Musik zu hören und zu singen.

Zu seinen Lieblingsliedern gehören:

  • Love in the Air
  • eigene selbst komponierte Songs