FANDOM


Bearbeiten

Lilith Parker und das Blutstein Amulett ist der 3. Teil der Lilith Parker Reihe. Er hat 410 Seiten. Es gibt einen Prolog, gefolgt von 9 Kapiteln.

Was ist das Blutsteinamulett?

Das Blutsteinamulett ist eines der vier wichtigen Amulette, welche jeweils der Anführer eines "Clans" hat. Es ist das Amulett der Vampire und wird im zweiten Teil von Vadim Alecsandrescu getragen.

Seine Träger

Als Vadim im dritten Teil verstirbt legt sein Sohn André es an, wird aber wegen der defekten/falschen Zauberrunen nicht als würdig anerkannt und vom Amulett verbrannt. Sein Bruder Nikolai besitzt eine täuschend echte Kopie.

Handlung

Nichtsahnend sitzen Lilith, Matt und Rebekka in einem gemütlichen Kaffee, als sie plötzlich ein Hilferuf aus Chavaleen, dem Reich der Vampire erreicht. Ihr Anführer Vadim Alexandrescu liegt im Sterben. Lilith soll sofort nach Rumänien reisen, um mit ihren Banshee-Kräften seinen Tod zu verhindern. Angekommen in der unterirdischen Vampirstadt kann Lilith nicht glauben, was sie durch ihre Banshee-Kräfte erfährt – es hat sich ein Verräter eingeschlichen in die Gemeinschaft der Vampire. Lilith muss verhindern, dass das Schattenportal wieder geöffnet wird und Bonesdale und die gesamte Menschenwelt von Dämonen bedroht werden.